„Der Farbendieb“… Das waren noch Zeiten :D

Heute, am 22. November 2015, stöbere ich im Haus meiner Eltern im noch immer völlig überfüllten Bücherregal meines ehemaligen Zimmers und stoße auf eine alte Mappe mit meinen literarischen Anfängen aus Volksschulzeiten. Mit dem Gedanken im Hinterkopf, sie in meine Wohnung mitzunehmen und im Zug zu lesen, schlage ich die Mappe bei verschiedenen Tier-Gedichten auf und blättere dann ein wenig hin und her.
Bei der kurzen Erzählung „Der Farbendieb“ bleibt mein Blick hängen. Ich erinnere mich daran, wie ich sie mit meiner Volksschulfreundin vor einer gefühlten Ewigkeit gemeinsam geschrieben habe. Ich lese die holprigen Sätze mit den unzähligen Wortwiederholungen und sinniere über alte Zeiten – bis mein Blick auf das Datum fällt und ich es gar nicht glauben kann. „Der Farbendieb“ entstand am 22. November 2000 – auf den Tag genau vor 15 Jahren! :D

Das hat mich bewogen, dem „Farbendieb“ hier zu seinem 15. Geburtstag zu gratulieren ;)

Der Farbendieb Titelbild       Der Farbendieb Text

P.S.: Der Zusatz am Ende („Ich liebe bunte Farben“) wurde lautstark durch meine damals 6-jährige Schwester gefordert ;)

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s