Archiv

Friedhofsidylle unter der ersten Schneedecke des Jahres…

Endlich hat Frau Holle meine Gebete erhört… und wie versprochen, hab ich euch den winterlichen Kommunalfriedhof auf Bildern eingefangen.

Mit geschlossenen Gräbern und ohne Todesangst, die mir die Kehle zuschnürt, sieht das alles eigentlich ganz friedlich und idyllisch aus ;)

IMG_2695
Das Eingangstor… ich kann fast die Knochenhände sehen, die sich uns damals entgegenreckten…

IMG_2697

IMG_2700

IMG_2703
Und hier zum Schluss: das Kriegerdenkmal.

Einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich euch!

Liebe skelettierte Grüße,
eure Mandy

Weil der Schnee nicht kommen mag…

Hallo liebe Leute,

eeeewig habe ich auf den ersten Schnee gewartet, um euch endlich den Ort der „Zombieapokalypse“ – wie es eine Teilnehmerin aus der gerade auf lovelybooks.de stattfindenden Leserunde liebevoll genannt hat – im winterlichen Weiß präsentieren zu können.

Aber wie es aussieht, muss ich auf die kalten Flocken noch länger warten, darum habe ich heute für euch in Archivbildern herumgekramt und bin auf meine anfänglichen (und peinlichen!) Magieübungen im Mirabellgarten gestoßen.

IMG_1309

Den romantischen Rosenhügel dort kennt wohl jeder, aber wenn man ein bisschen weitergeht, kommt man zu einem etwas abgeschiedeneren Plätzchen, das sich perfekt für unser Training Schrägstrich Picknick eignete :)

Brav Schokolade essen und bis bald!
Eure Mandy

Kleine literarische Ergänzung ;)

IMG_1356

Könnt ihr euch noch daran erinnern, wie ich mit dem verletzten Midnight quer über den Residenzplatz sprinte?

Was ich dabei völlig ignoriere: Dass sich genau an diesem Platz das Haus befindet, in dem Georg Trakl seine Kindheit verbrachte.

Das wollte ich nur kurz nachtragen – nicht dass irgendjemand mal behauptet, so etwas würde mich nicht interessieren ;)

IMG_1357          IMG_1358

Liebe Grüße und noch eine schöne Woche!
Eure Mandy

Keine leichte Wahl…

Ich konnte nicht umhin, mich zu fragen, ob sich Cassandra wohl von Anfang an den Dom als Schauplatz für ihr blutiges, mitternächtliches Ritual erwählt hatte. Genug Auswahl an Kirchen hätte sie ja gehabt.
Oder was meint ihr?

IMG_1421

Das kommt vom schlechten Orientierungssinn…

Meinen schlechten Orientierungssinn habt ihr ja das eine oder andere Mal miterleben dürfen. Könnt ihr euch noch erinnern, als ich unter dem Dom in meiner Panik mit dem kleinen, schwer verletzten Midnight auf dem Arm falsch abzweigte und in einer Sackgasse landete – dem „runden Raum mit noch mehr Grabsteinen an den Wänden“?

IMG_1535     IMG_1536

 

Schreckliche Erinnerungen werden wach…

Auch wenn ich mir geschworen habe, nie nie niemals wieder dort hinunterzusteigen, möchte ich euch doch nicht den Blick auf den Ort des Rituals unter dem Dom versagen.

R.I.P. Midnight – ich vermisse dich jeden Tag!!

Schaurige, traurige Grüße,
eure Mandy

IMG_1531