Ein Tag zum Feiern?

Liebe Leute, heute ist „Weltmilchtag“. Ein Tag zum Feiern? Wohl kaum. Aber es ist eine gute Gelegenheit, sich mit der Realität der grauenvollen Milchwirtschaft auseinanderzusetzen. Denn dort steht Vergewaltigung und Kindstötung an der Tagesordnung. Besonders als Frau verstört es mich zutiefst, was die Milchindustrie mit Kuhfrauen macht. Deshalb finde ich die „Women against Dairy“-Kampagne so…Read more »

Hirsebrei :)

Guten Morgen, ihr Lieben :) Es wird Zeit, dass ich euch neben Porridge mein zweites Wochenend-Lieblings-Frühstücksrezept vorstelle: Hirsebrei – natürlich vegan :) Was ihr braucht: Hirse (ich messe sie immer in einem Glas ab – für mich reichen etwa 75 ml, da die Hirse sehr satt macht) die dreifache Menge pflanzliche Milch Zimt, Vanille und…Read more »

Porridge :)

Guten Start ins Wochenende, meine Lieben :) Heute habe ich ein sehr leckeres und sehr einfaches Frühstücksrezept für euch: Porridge – natürlich vegan :) Was ihr braucht: – Haferflocken oder Dinkelflocken (oder beide gemischt): Ich messe sie immer in einem Glas ab und nehme etwa 150 „ml“ – das wird eine ausreichend große Portion :)…Read more »

Veganer Apfelstrudel :)

Liebe Backfreundinnen und Backfreunde, ich habe – nun schon zweimal, weil’s einfach so lecker war – Apfelstrudel gebacken. Vegan. Ohne Eier im Teig, wie mir das meine Oma damals beigebracht hat. Und stellt euch vor: natürlich funktioniert das auch ohne Ei :) Für meinen Apfelstrudel habe ich das Rezept meiner Oma mit einem Rezept aus…Read more »

Vegan unterwegs: Nürnberg

Liebe Leute, auf unserem Weg von Dresden zurück nach Salzburg haben wir einen kurzen Stopp in Nürnberg eingelegt. Wir sind durch die Altstadt geschlendert und haben uns die Burg angesehen. Natürlich hatten wir da auch Hunger und Lust auf Kaffee, deshalb hier zwei kleine Nürnberg-Tipps: Sumer-Imbiss (Brunnengasse 29, 90402 Nürnberg) Ein wirklich kleiner Imbiss, der…Read more »

Lasagne alla nonna

Liebe Lasagne-Fans, ich habe vegane Lasagne gezaubert :) Und die ist so unglaublich lecker geworden, dass ich sie gerne mit euch teilen möchte :) Dafür habe ich das Lasagne-Rezept meiner Oma veganisiert. Für Lasagne braucht man 3 Dinge: Nudelblätter, eine Bolognese-Sauce und eine Béchamel-Sauce. Zutaten: Nudelblätter für die Bolognese-Soße: 1 große Zwiebel 1 große Knoblauchzehe…Read more »

Unfaire Besteuerung von Pflanzenmilch

Liebe Leserinnen und Leser, heute wende ich mich mit einem dringenden Anliegen an euch: In Österreich zahlt man für Kuhmilch 10% MwSt, für pflanzliche Alternativen 20% MwSt, da die Muttermilch von Kühen laut Regierung ein Grundnahrungsmittel darstellt, Pflanzenmilch aber nicht. Findet ihr das auch so absurd wie ich? Die Vegane Gesellschaft Österreich hat ein Protestmail…Read more »

Palatschinken

Liebe Küchenfeen, ich habe vegane Palatschinken (= Pfannkuchen) gezaubert. Das ging richtig schnell und schmeckte super. Gekocht habe ich nach dem Rezept von 5minuterecipes.de. (Da gibt es übrigens noch viele weitere schnelle Rezepte, falls ihr da einmal vorbeischauen möchtet :)). Den Teig zu machen, hätte wirklich nur gute fünf Minuten gedauert… wenn ich nicht beschlossen…Read more »