Tag-Archiv | Print

Gestrige Lesung im BORG Oberndorf

Hi alle zusammen :)

Gestern durften meine Autorenkollegin, Helmi Schausberger, und ich in den ersten zwei Schulstunden für die beiden 8. Klassen des BORG Oberndorf lesen. Trotz der frühen Stunde (Beginn um 7:50 Uhr – ich musste um 6 Uhr aufstehen, das habe ich schon lange nicht mehr gemacht :D) hielt sich die Müdigkeit bei den ZuhörerInnen so stark in Grenzen, dass sie nicht nur aufmerksam unseren Textstellen lauschten, sondern am Ende auch noch jede Menge Fragen stellten :)

Es war ein wirklich nettes Erlebnis, weshalb wir uns an dieser Stelle noch einmal für die Einladung zur Lesung bedanken möchten :)

Schönes Wochenende noch! :)

Eure
acn

P.S.: Ich werde mich jetzt wieder ans Plotten meines neuen Buches machen :)

Echtes Papier oder eBook?

IMG_1633

In Zeiten des lesetechnischen Fortschrittes muss ich das jetzt einfach mal fragen: Bevorzugt ihr noch immer echte Bücher mit Buchstaben auf echtem Papier? Oder seid ihr schon auf einen eBook-Reader umgestiegen?

Ich selbst habe seit Kurzem einen eReader – jahrelang habe ich mich mit allen Mitteln dagegen gesträubt! :D – und ich muss zugeben, wenn man gerne viele Bücher auf einmal dabeihat, dann ist das doch ziemlich cool :)

Was sagt ihr dazu?