Tag-Archiv | Tierliebe

Hinschauen.

Meine Lieben,

ich bin am Donnerstag sehr früh aufgestanden. Um halb vier Uhr morgens. Was ich dann gemacht habe, habe ich noch nie gemacht.

Ich war mit der Gruppe „Salzburg Animal Save“ beim Schlachthof in Salzburg/Bergheim. An diesem Schlachthof bin ich früher immer mit dem Zug vorbeigefahren, ohne mir groß Gedanken darüber zu machen, was dort geschieht.

Der Schlachthof Bergheim ist ein wahnsinnig großer Rinderschlachthof. Alle Kühe aus Westösterreich werden dort geschlachtet. 70.000 pro Jahr. Rund 300 pro Tag. Eine unvorstellbare Zahl. Nur eine Statistik.

Aber wir waren dort und haben unzählige Individuen kennengelernt.

Wir waren dort und haben die voll beladenen Transporte gebeten, kurz stehenzubleiben.
Warum? Weil wir nicht wegsehen wollen.

Wir wollten den verängstigten Kühen und Kälbern in die Augen sehen. Sie zärtlich streicheln. Sie trösten. Und ihnen zum letzten Mal (und oft vermutlich auch zum ersten Mal) Liebe entgegenbringen.

Hier einige Fotos, die dabei entstanden sind.

31925152_172089020168935_8564841546220830720_n31945759_172089046835599_7260515997684072448_n31542843_172088943502276_6504361209649692672_n31946829_172088960168941_2025424293810143232_n31957829_172088986835605_3065904649824370688_n

Es bricht mir das Herz, zu wissen, dass diese wundervollen Tiere längst nicht mehr leben. Dass sie nur wenige Minuten, nachdem ich sie getroffen habe, einen Bolzen in den Kopf geschossen bekamen. Ihre Körperteile längst auf dem Weg in die Supermärkte sind. Wo die Menschen mit ihrem Kauf von Tierprodukten dafür bezahlen, dass dieses Morden geschieht.

Es war schwer für mich, dort zu sein, vor dem Schlachthof. Aber es war nicht so schwer für mich, wie für die Tiere, die ihre letzten Atemzüge taten.

Deshalb ist es so wichtig: Wir dürfen nicht wegsehen. Wir müssen hinsehen. Wenn Unrecht geschieht. Wenn unnötiges Leid und Qual zur Tagesordnung gehört.

Denn: Peace begins on your plate.

Alles Liebe,
eure
Alexandra

 

Petition: Keine berittene Polizei in Wien!

Hey ihr Lieben :)

Herr Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat es sich in den Kopf gesetzt, in naher Zukunft Pferde für Polizeieinsätze zu missbrauchen.
Pferde sind Fluchttiere und haben nichts, absolut nichts, in der Wiener Innenstadt verloren. Schon gar nicht bei Polizeieinsätzen wie etwa bei Demos oder Fußballspielen.  In monatelangen tierquälerischen „Trainings“ sollen den Pferden ihre natürlichen Fluchtinstinkte abtrainiert werden.

Quelle: http://vgt.at/actionalert/polizeipferde/petition.php

Zudem wird diese „Maßnahme“ unnötigerweise horrende Summen an Steuergeld verschlingen und die Straßen verschmutzen. Von den Verletzungsgefahren für die Tiere und die Menschen bei solchen „Einsätzen“ mal ganz abgesehen.

Bitte unterschreibt und teilt die Petition, die das alles verhindern möchte:

http://vgt.at/actionalert/polizeipferde/petition.php

Vielen Dank im Namen der Tiere! :)

Eure
acn

Muttertag :)

Guten Morgen, liebe Leute :)

ich möchte an dieser Stelle allen Müttern, Menschen- und Tiermüttern, einen schönen Muttertag wünschen.

Leider werden Mütter in Tierfabriken wie Maschinen behandelt, ihnen ihre Babys kurz nach der Geburt entrissen.

 

Heute ist ein guter Tag, um sich das bewusst zu machen. Tiermütter lieben ihre Kinder genauso wie menschliche Mütter – sie verdienen ein besseres Leben.

Dein Kalbsschnitzel ist das Baby einer trauernden Mutter. Deine Milch im Kaffee die Muttermilch, die diesem Kuhbaby zugestanden hätte.

Um es mit den Worten von Animal Equality zu sagen: Please leave animals off your plate :)

Schönen Muttertag noch,

eure
acn

#MayThe4th

Happy Star Wars Day, liebe Kämpferinnen und Kämpfer für eine bessere Welt! :)

Mein Freund ist ein riesengroßer Star-Wars-Fan und hat mich letztes Jahr irgendwann „gezwungen“, alle Filme mit ihm anzuschauen – erfreut ich nicht zuerst war, erst später ich genossen habe ;)

Jeeeedenfalls  habe ich auf der Twitter-Seite von Mercy for Animals ein sehr schönes, motivierendes Bild zum heutigen Tag gefunden, das ich gerne mit euch teilen möchte:

In diesem Sinne: Nur Mut und weiter so – zusammen können wir die Welt verändern! :)

Eure
acn