Demo gegen Tiertransporte

Liebe Leute, am kommenden Samstag (23.6.) findet in Wien der große Demozug gegen Tiertransporte und die Milchindustrie statt. Was haben Tiertransporte mit der Milchindustrie zu tun? Unendlich viel leider. Denn damit die Menschen Kuhmuttermilch trinken und Muttermilchprodukte essen können, müssen die weiblichen Kühe jedes Jahr künstlich geschwängert werden, neun Monate schwanger sein und eine Geburt…Read more »

Ein Tag zum Feiern?

Liebe Leute, heute ist „Weltmilchtag“. Ein Tag zum Feiern? Wohl kaum. Aber es ist eine gute Gelegenheit, sich mit der Realität der grauenvollen Milchwirtschaft auseinanderzusetzen. Denn dort steht Vergewaltigung und Kindstötung an der Tagesordnung. Besonders als Frau verstört es mich zutiefst, was die Milchindustrie mit Kuhfrauen macht. Deshalb finde ich die „Women against Dairy“-Kampagne so…Read more »

Petition: Hähnchenmast in Deutschland

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, die Tiere brauchen wieder einmal unsere Stimme: https://www.animalequality.de/issnichtgrausam/ Neue Undercover-Recherchen von Animal Equality haben schockierende Zustände in einem Hähnchenmastbetrieb mitten in Deutschland (Niedersachsen) aufgedeckt: Der beobachtete Betrieb hält 224.000 Hähnchen, verteilt auf 16 Ställe. Das macht 14.000 Hähnchen pro Stall. Ohne Sonnenlicht. Der Boden und die Luft von Exkrementen verschmutzt. Die…Read more »

Petition: Tiertransporte ins EU-Ausland

Liebe TierfreundInnen, die Tiere brauchen wieder einmal unsere Stimme. Dieses Mal geht es um Tiertransporte ins EU-Ausland. Diese Transporte bis nach Ägypten, Libyen, in den Libanon und in die Türkei geschehen nicht nur mit dem Laster, sondern auch per Schiff. Die Tiere sind in meist über 30 Jahre alten Schiffen, die nicht für Tiertransporte ausgelegt…Read more »

Wichtige Petition gegen Fischotter-Mord

Hey liebe Tierfreunde, das Land Niederösterreich will dutzende süße Fischotter töten lassen – und das, obwohl Fischotter in Österreich streng geschützt sind. Grund: Angeblicher Rückgang der Fischbestände. Der Fischotter als Sündenbock? Es gibt eine Fülle von Faktoren, wie zum Beispiel Kraftwerksbauten, Hochwasserschutzmaßnahmen, klimawandelbedingter Temperaturanstieg, unökologische Fischbesatzmaßnahmen, Anstieg von Fischkrankheiten und Gewässerverschmutzung, die zu einem Rückgang der…Read more »