Tag-Archiv | Trailer

Doku: „Cowspiracy“

Hey meine Lieben,

heute gibt’s eine Doku-Empfehlung. Und zwar „Cowspiracy – Das Geheimnis der Nachhaltigkeit“ von Kip Andersen und Keegan Kuhn, der sich mit den negativen Auswirkungen der Tierindustrien auf die Umwelt und das Klima beschäftigt und warum wir darüber nichts von renommierten Umweltschutzorganisationen wie dem WWF, Greenpeace, etc. hören.

Ein Augenöffner.

Wirklich ein klasse Film, der sehr zu empfehlen ist!

Eure
acn

Lesetipp: Mord auf Irisch

Liebe Bücherfans,

heute – ausnahmsweise – kein Tierrechtsthema, sondern eine Lese- und Buchempfehlung für all die Krimifans unter euch. Und auch für alle anderen. Ich bin selbst kein Fan von Krimis (weder Buch noch Film oder Serie), trotzdem hat mich das Buch, das ich euch gleich vorstelle, begeistert :)

Jetzt fragt ihr euch bestimmt: Was ist das nun für ein Buch?

Alsooo:

Ich spreche vom neuen Roman der überaus talentierten Salzburger Autorin Helmi Schausberger, der Anfang September unter dem Titel „Mord auf Irisch“ im Querverlag erschienen ist.

Kurz zum Klappentext:

„Die Österreicherin Gerda erwartet sich eine kurze Auszeit von einem schwieriZZZgen Jahr. Stattdessen findet sie nach ihrer Ankunft in Irland eine Leiche. Für den ermittelnden Beamten Declan wird sie schnell zur Hauptverdächtigen in einem immer mysteriöser werdenden Kriminalfall. Hilfe bekommt Gerda von der Irin Alex, aber das ist nicht ganz unproblematisch. Denn einerseits verliebt sich Alex in sie, und andererseits ist der viel zu ehrgeizige Polizist Declan auch noch Alex‘ bester Freund. Als erneut jemand stirbt, wird es eng für Gerda.“

Der Krimi vereint also faszinierende Protagonisten, jede Menge Spannung und eine wunderschön romantische Liebesgeschichte – Was will man mehr? :)

Hier könnt ihr euch den Buchtrailer ansehen:

Falls euer Interesse geweckt wurde, habe ich noch eine gute Nachricht für euch: Helmi Schausberger veranstaltet gerade eine Leserunde auf lovelybooks.de. Im Rahmen der Leserunde werden 5 kostenlose Exemplare von „Mord auf Irisch“ verlost. Die Bewerbungsfrist endet am 16. September :)

Habt viel Spaß bei eurem Ausflug ins leichenbelastete Irland ;)

Eure
acn

Filmtipp: Hope for all

Liebe Leute,

heute habe ich mal zur Abwechslung einen Filmtipp für euch. Und zwar möchte ich euch den Dokumentarfilm „Hope for all“ der österreichischen Filmemacherin Nina Messinger ans Herz legen.

Vielleicht kennt ihr ihn schon… Wenn nicht: Schaut ihn euch an. Es lohnt sich. Es ist ein wunderbarer Film, der das Thema „Ernährung“ von allen erdenklichen Seiten beleuchtet und berühmte Wissenschaftler, aber auch ehemalige Schlachter, Bauern und Leute von nebenan zu Wort kommen lässt.

Hier der Trailer:

Lasst euch bereichern!

Eure
acn