Tag-Archiv | Wochenende

Hirsebrei :)

Guten Morgen, ihr Lieben :)

Es wird Zeit, dass ich euch neben Porridge mein zweites Wochenend-Lieblings-Frühstücksrezept vorstelle: Hirsebrei – natürlich vegan :)

Was ihr braucht:

  • Hirse (ich messe sie immer in einem Glas ab – für mich reichen etwa 75 ml, da die Hirse sehr satt macht)
  • die dreifache Menge pflanzliche Milch
  • Zimt, Vanille und Agavendicksaft
  • optional: Obst, Leinsamen, Chia-Samen, Kakaonibs, Goji-Beeren, … eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt :)

Was ist zu tun:

Hirse waschen und mit der pflanzlichen Milch zum Kochen bringen. Zimt, Vanille und Agavendicksaft einrühren und bei öfterem Umrühren so lange köcheln lassen, bis die Hirse weich ist (etwa 20 Minuten). Dann kannst du noch alles unterrühren, worauf du Lust hast – Fertig! :)

Die Inspiration habe ich von Iss Happy:

Ein Grund, warum ich mich immer besonders auf das Wochenende freue ist, dass ich dann die Zeit habe, mir Porridge oder Hirsebrei zu machen :)

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

Eure
acn

P.S.: Bitte unterstützt die Petition gegen eine berittene Polizei in Österreich – danke :)

Porridge :)

Guten Start ins Wochenende, meine Lieben :)

Heute habe ich ein sehr leckeres und sehr einfaches Frühstücksrezept für euch: Porridge – natürlich vegan :)

Was ihr braucht:

– Haferflocken oder Dinkelflocken (oder beide gemischt): Ich messe sie immer in einem Glas ab und nehme etwa 150 „ml“ – das wird eine ausreichend große Portion :)
– doppelt so viel pflanzliche Milch wie Haferflocken
– etwas Vanille
– etwas Zimt
– etwas Agavendicksaft
– optional könnt ihr ganz am Ende noch Obst untermischen, z.B.: eine zerdrückte Banane, Apfelstückchen, usw.
– optional: Chia-Samen, geschrotete Leinsamen, Mohn, Kakaonibs, …

Was ist zu tun:

Haferflocken abspülen und mit der pflanzlichen Milch zum Kochen bringen. Vanille, Zimt und Agavendicksaft unterrühren. Zurückschalten und so lange köcheln lassen, bis die Haferflocken weich sind. Dann könnt ihr noch Leinsamen und Chia-Samen untermischen und wenn der Porridge fertig ist, mischt ihr noch die Apfelstückchen o.Ä. unter. Fertig :)

20180203_105503

Das ist ein Foto von dem Porridge, den ich vor einer Woche am Samstag gemacht habe – mit Apfelstückchen und aktivierten Mandeln on top :) Daneben steht ein Bananen-Smoothie.

Lasst es euch schmecken! :)

Eure
acn

 

Leckere Laugenbrötchen :)

Liebe Leute,

seid ihr gut im Wochenende angekommen?

Ich habe heute Morgen etwas ausprobiert, das ich gerne mit euch teilen möchte: Ich habe (zum ersten Mal in meinem Leben) Laugenbrötchen gebacken – und sie sind suuuuper lecker geworden :)

Es war überraschend einfach, aber ihr solltet viel Zeit einplanen, weil der Teig in Summe etwas mehr als zwei Stunden rasten muss.

Hier findet ihr das Rezept: Vegane Laugenbrötchen :)

Es ist wirklich ein tolles Frühstück und ein toller Snack. Ich werde sie mir jetzt noch als Abendessen mit Hummus und Salat schmecken lassen :)

Eure
acn

Indoor Veganmania Wien 2017

Hi Leute,

von Freitag bis Sonntag (24.2.-26.2.) findet in der Wiener Stadthalle die Veganmania statt – bereits zum 20. Mal! Und ich als frisch gebackene vegan lebende Schreiberin werde mich dort am Samstag mal für euch umsehen :)

Ich bin schon super gespannt: Es gibt Info-Stände, Verkaufsstände und – am wichtigsten ;) – jede Menge veganer Köstlichkeiten zum Durchprobieren :)

Ich werde mich für euch informieren, schauen, wie das so mit veganen Schuhen, Taschen, etc. ist und für euch die vielen Leckereien kosten… und kosten… und kosten ;)

Nächste Woche gibt’s dann einen Bericht meiner Erlebnisse – wir werden sehen, ob ich die letzten 19 Jahre etwas verpasst habe :D

Habt ihr am Wochenende Zeit? Dann kommt doch auch vorbei und macht euch selbst ein Bild :)

Also bis demnächst!

Eure
acn